Junioren Europa Meisterschaft 2014

Junioren Europa Meisterschaft 2014 in Lund (Schweden)

Kaum 6 Monate im Bundeskader durfte Lena Rogge (U18 -52kg) zu ihrer 1.Internationalen Meisterschaft, einer Europameisterschaft, fahren. Ein sehr starkes Teilnehmerfeld wartete dort auf sie. Lena musste im Ausscheidungsverfahren (K.O.-System) ran. Nach überstandener 1.Runde musste sie sich einer Italienerin um 1 Pkt. geschlagen geben. Ärgerlich auf deutscher Seite war, dass die Kampfrichter einen klaren Wurf von Lena nicht werteten. So musste Lena in die Hoffnungsrunde. Leider war hier nach der 2.Station Schluss für sie. Eine Österreichische Kämpferin verhinderte eine bessere Platzierung. Mit Platz 7 verabschiedete sich Lena von ihrer 1.Internationalen Meisterschaft.

images/bilder/em1.jpg
Lena Rogge, links. rot, bei der EM

images/bilder/em2.jpeg
Lena, rechts, blau, trifft den Kopf ihrer Gegnerin

images/bilder/em3.JPG
Lena Rogge, rechts. rot im Griffkontakt

images/bilder/em4.JPG
Lena Rogge, rot, ringt ihre Gegnerin zu Boden

images/bilder/em5.jpeg
Lena, links, rot, mit Fußtechnik zum Körper ihrer Gegnerin

images/bilder/em6.jpeg
Lena, links. rot, bei der EM
Presseteam Leinefelder Ju-Jutsu Verein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.